Home : Für Sie unterwegs : MS BUNIN

Für Sie unterwegs

Russland am Beispiel MS BUNIN

Viel zu oft reisen wir heute mit Selbstverständlichkeit in ferne oder auch geographisch näher liegende Länder – und vergessen was hinter dem Ausdruck „andere Länder – andere Sitten“ steht. Wir vergessen, dass der Hintergrund dazu die Mentalität der Menschen bildet.

Nicht nur Zeitverschiebungen weisen darauf hin, dass die Uhren in anderen Ländern auch anders ticken. Jede Nation hat ihre Vor- und Nachteile und so entsteht doch immer eine andere Sichtweise auf die Dinge – das wirkt sich doch immer unmittelbar auf den eigenen Urlaub aus. So soll es auch sein – warum sonst sollten wir verreisen!?

Im Hinblick auf Flussreisen in Russland sollte man zunächst westlichen Standard einmal beiseite stellen. Unsere Reisebüros haben uns in vielen Jahren beigebracht, dass wir es unterwegs mindestens so komfortabel haben sollten wie zu Hause – oder sogar besser. Das aber kann nicht für alle Länder zutreffen. Der Reiz liegt doch auch im Andersartigen – und nur knapp drei Flugstunden entfernt trifft das auch für Russland zu.

Es lohnt sich dieses Land kennen zu lernen, mit seiner faszinierenden Geschichte, monumentalen Bauten in pulsierenden Großstädten, seinen überaus romantischen Landschaften und seiner bunten Vielfalt an Menschen.

Die Entfernungen im Land sind teilweise erheblich und außerhalb der großen Städte kann von durchgehender Infrastruktur nicht mehr die Rede sein. Was bietet sich also besser an als eine Flussreise, die Ihnen hier im besonderen Maße die Schönheiten des Landes vor die Kabinentür bringt.

Unter den vielen Schiffen, die ich mir angesehen habe, hat sich MS IVAN BUNIN sehr angenehm hervorgehoben. Ursprünglich gebaut für 300 Passagiere fährt das Schiff heute mit max. 200 Personen. Das birgt den großen Vorteil, dass sich an Bord ausreichend Platz für den Einzelnen bietet. Bei 4 verschiedenen Bars ist sichergestellt, dass sich alle Passagiere unabhängig vom Wetter komfortabel an Bord unter Deck aufhalten können. Gemütliche Sitzecken auf den einzelnen Decks laden zusätzlich zur Entspannung ein.

Die Außendecksflächen sind, wie nahezu auf allen Schiffen, weitläufig und bieten Sitzplatzmöglichkeiten zu allen Seiten. Selbstverständlich verfügt  MS IVAN BUNIN über ein großes Sonnendeck mit ausreichend Liegestühlen.

Alle Kabinen des Schiffes sind, inklusive der Nasszellen, zur Saison 2010 komplett erneuert worden. Die Junior-Suiten sind mit 16-18 qm sehr geräumig. Die Schrankfläche ist hier, wie auch in den anderen Kabinen, ausreichend vorhanden. Die Betten (in den Junior-Suiten als Doppelbett aber mit zwei getrennten Matratzen) verfügen über eine sehr angenehme Breite. Schlafkomfort ist auch garantiert durch die verstärkte Isolierung der Kabinenwände. Zusätzlich stehen die Betten auf 4 Beinen (und werden nicht aus der Wand geklappt, wie es sonst auf russischen Schiffen üblich ist) – was einen stabilen Stand garantiert. Die Farbgebung in den Kabinen ist harmonisch aufeinander abgestimmt.

Die Kabinen auf dem Boots- und Oberdeck sind in der Farbgebung dem Kolonialstil nachempfunden, wobei auf dem Hauptdeck helle Farben vorherrschen.

Die Einrichtung der Kabinen darf durchaus mit der Einrichtung eines komfortablen Hotels an Land verglichen werden – gemessen an russischem Standard ist das nicht selbstverständlich!

Alle Kabinen verfügen über ein Telefon, einen Farbfernseher (Flachbildschirm) und einen kleinen Kühlschrank. Eine Belüftungsanlage sorgt für angenehme Temperaturen (diese können Sie selbst regulieren), die Fenster lassen sich (durch herunter drücken) außer im Unterdeck öffnen.

Die Nasszellen entsprechen jetzt neuesten Standards und sind, komplett gefliest, sehr modern ausgestattet.

Die Aufgänge und Flure sind ebenfalls komplett renoviert – mit neuer Auslegeware und geschmackvoll aufeinander abgestimmten Farben.

Die Mahlzeiten an Bord nehmen alle Gäste in einer Tischsitzung ein. Die Speisekarte besteht aus landestypischen sowie internationalen Gerichten.

Ein separater Veranstaltungsraum bietet zudem Platz für alle Passagiere gleichzeitig für Lektorate, Konzerte, Diskussionsrunden u. ä.; wichtig auch die hohe Qualität der gebotenen Lektorate, Lesungen etc. an Bord. Das Reiseleiterteam aus dem Hause plantours & Partner hat mit Kreuzfahrtleiterin Anke Rüsch eine der erfahrensten Russlandspezialistinnen an Bord. Selbst Buchautorin fährt Anke Rüsch in diesem Jahr die 21. Saison. Profitieren Sie von ihrem Wissen, das so manches Mal auch Türen öffnet….

Unterstützt wird das Reiseleiterteam von den mitreisenden russischen Dolmetscherinnen. Sie begleiten Sie auch während der Ausflüge, die neben ihrem hohen Standard eine Neuerung bieten: Mit dem System QUIETVOX spricht der Reiseleiter während der Führung in ein Mikrophon – die Reisenden empfangen die Stimme per Kopfhörer (Knopf im Ohr) und haben so den großen Vorteil, sich auch einmal etwas weiter von der Gruppe entfernen zu können ohne wichtige Informationen nicht hören zu können.

MS IVAN BUNIN setzt zu Recht neue Maßstäbe in der mittleren Kategorie. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist rund. plantours & Partner schnürt ein Paket inklusive aller Landausflüge und Zusatzkosten (wie z. B. Visagebühren und -beschaffung) und fliegt mit einer westlichen Fluggesellschaft.

Bedenken Sie, dass für die Wahl Ihres Flussschiffes in Russland auch viele Dinge wichtig sind, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind – Ihnen aber die Reise umso vieles angenehmer gestalten (wie z. B. isolierte Wände, variable Kopfkissen, breitere Betten etc.) und freuen Sie sich, mit Ihrem zu Hause fern von zu Haus` fremde Menschen und Länder kennen lernen zu können.

Akzeptieren Sie die Andersartigkeit der verschiedenen Länder – das ist der Grund warum Sie verreisen!

Weitere Eindrücke der MS BUNIN

Das Schiff

Die Ausstattung

Die Kabinen

Die Crew

Russland - Land und Leute



Der Kreuzfahrt-Service | Leserreisen | Gruppenreisen | Incentivereisen | Kreuzfahrten | Kreuzfahrten auf Schienen | Veranstalter | Reiseberichte
Hochseeschiffe
Flussschiffe
MS Swiss Coral
MS Swiss Tiara
MS Swiss Pearl
MS Nikolay Bauman
Seeschiffe
MS Classic Lady
Kreuzfahrten auf Schienen
Classic Courier